Im Gespräch: „3 Frauen -3 Standpunkte“ zum Thema „Geflüchtete in Deutschland – zwischen Willkommenskultur und rassistischer Stimmungsmache“

v.l.n.r. Nicole Gohlke (MdB), Katharina Schulze (MdL) und Isabell Zacharias (MdL)

Das Polit-Talk-Format „3 Frauen – 3 Standpunkte“ fand am 04. Februar zum dritten Mal statt. Die Gesprächsrunden finden abwechselnd in den BürgerInnenbüros von Katharina Schulze, MdL (Grüne), Isabell Zacharias, MdL (SPD) und mir statt. Dieses Mal lud ich zum Thema „Geflüchtete in Deutschland – zwischen Willkommenskultur und rassistischer Stimmungsmache“ in mein Wahlkreisbüro ein. In lockerer und solidarischer Atmosphäre diskutierten wir mitunter ziemlich kontrovers über das Themenfeld und zukünftige Handlungsoptionen. 20160204_3_Frauen_Geflüchtete_3Besonders freut mich, dass neben SympathisantInnen der drei Parteien auch einige Aktive im Bereich der Geflüchtetenunterstützung, die z. B. letzten Herbst am Hauptbahnhof geholfen haben, zur Veranstaltung gekommen sind und sich an der Diskussion beteiligt haben.

Share this Post