Vor Ort: Landesparteitag Bayern

20160710_LPT_TTIPAuf dem Landesparteitag am 09. und 10. Juli hat DIE LINKE. Bayern unter anderem einen neuen Landesvorstand gewählt. Mit Uschi Maxim und Ates Gürpinar haben wir eine tolle Doppelspitzte, um die bayerische LINKE in die nächsten Wahlen zu führen und linke Inhalte in die Herzen und Köpfe der bayerischen Bevölkerung zu bringen:
Von besonderer Bedeutung wird in den nächsten Wochen für den Landesverband das Bürgerbegehren gegen CETA und insbesondere das Unterschriftensammeln am 16. Juli darstellen. Außerdem verabschiedeten die Delegierten einstimmig einen Antrag gegen das geplante Bundesteilhabegesetz, das diesen Namen nicht verdient und sprach sich klar gegen das geplante bayerische Ausgrenzungsgesetz aus, das unter anderem das Menschenrecht auf Bildung mit Füßen tritt.

Share this Post