Systemfehler mit Garantie

Nicole Gohlke, wissenschaftspolitische Sprecherin der Fraktion Die Linke im Bundestag, glaubt nicht daran, dass der neue Staatsvertrag der erwünschte große Wurf ist. Auch mit der Neuregelung verzichteten die Kultusminister darauf, alle Hochschulen zur Beteiligung zu verpflichten und ihre NC-Kontingente vollständig einzuspeisen. Im jW-Gespräch bekräftigte sie ihre Forderung nach einem »Bundeshochschulzulassungsgesetz« und einem »bedarfsorientierten Ausbau der Studienkapazitäten in den Mangelfächern«. Anders lasse sich das Grundrecht auf freie Berufswahl nicht gewährleisten.

junge Welt, 15.10.16, zum Artikel

Share this Post