Bedingt koalitionsbereit

„Steuern, soziale Umverteilung, die EU, das Militär und natürlich das Verhältnis zu Russland – vor allem Gohlke hat da manchmal etwas andere Vorstellungen als ihre potenziellen Mitstreiter. Sie hat auch den höchsten Anspruch: Eine neue links-progressive Bundesregierung müsse garantieren, dass wirklich Neues geschieht. Dass auf gar keinen Fall so weitergemacht wird wie bisher.“

Süddeutsche, 6.12.16, zum Artikel

Share this Post