Verlängerung des Hochschulpakts Ost-Länder fordern vom Bund Milliardenhilfe

Nicole Gohlke,  hochschul- und wissenschaftspolitische Sprecherin der Linken, sagte, es sei erfreulich, dass die SPD-Minister die Forderung der Linken aufgriffen. „Zwei Wochen vor Beginn der Sommerpause und kurz vor der Bundestagswahl kommt die Initiative allerdings wohl zu spät, um die dafür vorhandene Mehrheit im Bundestag noch nutzen zu können“, kommentierte sie die gemeinsame Erklärung der ostdeutschen Länder.

Berliner Zeitung, 20.6.17, zum Artikel

Share this Post