Bundestagswahl: Was die Parteien wollen

„Dann sei auch mit der „massenhaften Überwachung des Internetverkehrs und dem Einsatz von V-Leuten“ Schluss. „Sicherheit schafft man nicht durch mehr Überwachung und die Einschränkung der Bürgerrechte, sondern vor allem durch soziale Sicherheit“, so Bayerns Spitzenkandidatin Nicole Gohlke. Waffenbesitz soll für Privathaushalte weitgehend verboten werden.“

Bayerische Staatszeitung, 15.9.17,zum Artikel

Share this Post