MdB Nicole Gohlke

Umstrittene Rüstungsforschung

An den Universitäten ist diese Rüstungsforschung umstritten. Denn viele von ihnen haben sich mit einer „Zivilklausel“ zu friedlicher Forschung verpflichtet. Welche Summen deutsche Hochschulen und Forschungseinrichtungen vom Bundesverteidigungsministerium für militärische Forschung erhalten, will die Bundesregierung nicht öffentlich machen. Die Forschungsaufträge und-projekte lägen aber „deutlich“ im zweistelligen Millionenbereich. Dies ginge aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine Anfrage der Linken im Bundestag hervor

Deutschlandfunk vom 13.09.2019 Zum Beitrag in der Dlf Audiothek

Umstrittene Rüstungsforschung
Nach oben scrollen