MdB Nicole Gohlke

Bundesregierung offenbart bei Frage nach mobilen Luftfiltern für Schulen völlige Planlosigkeit

In der Fragestunde des Bundestages hat Nicole Gohlke nachgehakt, warum die Bundesregierung keine mobilen Luftfilter für Schulen und Kitas fördert, obwohl diese dringend gebraucht werden.
Das Ergebnis legt die Planlosigkeit im Bundeswirtschaftsministerium offen: Ein Staatssekretär, der die Wirkung dieser Luftreiniger bestreitet, aber die Studie einer bundeseigenen Hochschule nicht kennt, in der die Effizienz solcher Anlagen bestätigt wird.

NIcole Gohlke fordert: „Die Bundesregierung muss umgehend mobile Lüftungen für Schulen und Kitas in das Förderprogramm aufnehmen, ebenso wie FFP2-Masken und flächendeckende Corona-Tests für Lehrer*innen und Schüler*innen.“

Bundestag Mediathek vom 18.11.2020 Zum Video

Süddeutschen Zeitung vom 07.08.2020 über die genannt Studie

Bundesregierung offenbart bei Frage nach mobilen Luftfiltern für Schulen völlige Planlosigkeit
Nach oben scrollen