Bildungsoffensive mit LINKS in Traunstein

Am 04.05 bin ich im Rahmen meiner bayerischen Bildungstour in Traunstein. Hier ist die Einladung und der Flyer.

Bildungsoffensive mit LINKS

Der schwerwiegendste Makel des deutschen Bildungssystems ist die soziale Auslese. Die nun schon zwei Jahre andauernde Corona-Pandemie hat diese Auslese nicht nur einmal mehr offenbart, sondern die soziale Spaltung auch noch weiter verschärft. Mangelwirtschaft und fehlende grundlegende Bildungsreformen bleiben aus. Das Resultat: es fehlt an IT-Ausstattung, (Hoch)Schulsanierungen lassen auf sich warten, es fehlt an Fachkräften in Kitas, allgemeinbildenden und Berufs- und Hochschulen sowie in der Weiterbildung, der Ganztagsausbau läuft schleppend, Kitaplätze fehlen, Eltern fühlen sich von der Politik im Stich gelassen, Studis sind demotiviert und verunsichert. Der Bildungsbereich lebt von der Hand in den Mund. Schluss damit – wir brauchen eine Bildungsoffensive mit Wums.

Diskutier mit uns, wie solch eine Bildungsoffensive für mehr Chancengerechtigkeit in der Bildung aussehen kann. Bringen wir gemeinsam wieder Schwung in die Bildungsdebatte. Wie bauen wir das Bildungssystem von gestern für die Zukunft aus? DIE LINKE hat umfassende Vorschläge, wie es gelingen kann.

Bildung mit LINKS:

  • Abschaffung des Kooperationsverbots im Bildungsbereich abschaffen, Gemeinschaftsaufgabe Bildung ins Grundgesetz
  • Mehr Investitionen in die Qualität von Bildungsreinrichtungen
  • Ein umlagefinanziertes Recht auf Ausbildung
  • Eine BAföG-Reform, die sich für alle lohnt
  • Bundesweit einen Sozialindex in der Bildungsfinanzierung einführen
  • Faire und sichere Arbeit in der Bildung und Wissenschaft

Im Gespräch mit: Nicole Gohlke, Bundestagsabgeordnete aus Bayern, stellvertretende Fraktionsvorsitzende der Linksfraktion, Bildungspolitikerin.

04.05.2022 – ab 18:15 Uhr

Braustüberl, Saalplatz 20, Traunstein

Der Eintritt ist frei.

Share this Post