MdB Nicole Gohlke

Pressespiegel

Zweite S-Bahn-Stammstrecke: Keine genauen Zahlen?

Hat die Bundesregierung keine genaue Kenntnis über das Kosten-Nutzen-Verhältnis beim Mega-Projekt Zweite Stammstrecke? Das zumindest legt die Antwort des Bundesverkehrsministeriums auf eine Anfrage der Münchner Abgeordneten Nicole Gohlke nahe. Dass vonseiten der Bundesregierung keine Kosten-Nutzen-Neuberechnung eingefordert wurde, ist kein Zufall, sondern Kalkül der Beteiligten, allen voran der CSU“, sagte Gohlke der AZ. „Sie will wie […]

Fragwürdige Kooperation: Facebook finanziert Forschung

7,5 Millionen Dollar bekommt die TU München von Facebook für Forschung an Künstlicher Intelligenz. Nun wurden Details der „Schenkung“ bekannt. Ein nun öffentliches gewordenes Schreiben an den Institutsleiter hinsichtlich der „Schenkung“ lässt jedoch Zweifel an der Transparenz und der Unabhängigkeit von Forschung und Lehre an der TU München aufkommen. Nicole Gohlke, hochschulpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, […]

„TU München verscherbelt Wissenschaftsfreiheit“

SAP will über einen Zeitraum von zehn Jahren 100 Millionen Euro in die Forschung zu Künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen an der TU München investieren. An einem neuen Standort sollen 600 SAP-Mitarbeiter und 120 Mitarbeiter der TUM gemeinsam arbeiten und forschen. Zuletzt war die TU wegen einer Forschungskooperation mit Facebook in die Kritik geraten: „Die […]

Teilsieg für Antifaschisten

VVN-BdA muss vorerst keine Steuern nachzahlen – CSU hält aber weiter an Einschätzung fest. Der bayerische Landtag lehnte am Mittwochabend Anträge ab, den Landesverband des VVN-BdA nicht weiter durch den Verfassungsschutz beobachten zu lassen. Innenminister Joachim Herrmann (CSU) und weitere Redner von CSU, Freien Wählern, AfD und FDP wiesen die Forderungen zurück. Die LINKE-Bundestagsabgeordnete Nicole Gohlke […]

Risse im konservativen Lager: Die CDU steckt in der Krise – wie das konservative Lager

Die Krise der CDU geht tiefer, als ihr schlechtes Abschneiden bei einigen der jüngsten Wahlen vermuten lässt. Sie wird programmatisch und strategisch von Konflikten zermürbt, die das gesamte konservative Lager umtreiben, und das nicht nur in Deutschland. Traditionelle christliche Milieus, wie sie es früher gab und die eine solide, konservative Basis bildeten, schrumpfen massiv. Pro […]

„Ich finde, die Hochschulen sind neoliberal und bürokratisch“

Im Gespräch mit dem DSW-Journal des Deutschen Studentenwerks blickt Nicole Gohlke auf den gegenwärtigen Boom an den Hochschulen der Bundesrepublik. Sie spricht darüber, dass Kapazitäten fehlen und demokratische Errungenschaften zur Disposition stehen. Über Mehrfachbelastung durch Nebenjobs wegen zu hoher Mieten und prekäre Beschäftigung an den Universitäten. Sowie vom Einfluss der Wirtschaft und warum die Platzvergabe […]

„Wer sich nicht wehrt ist selbst schuld“ – Ermittlungen zu Vergewaltigung erneut eingestellt

Erst vor einer Woche ging landauf landab durch die Medien, dass nur wenige Vergewaltigungsfälle vor Gericht landen, und noch weniger Täter auch tatsächlich verurteilt werden. Ganz ratlos taten da die Staatsanwaltschaften und die Regierung. Donnerstag Abend dann die Nachricht: die Staatsanwaltschaft München hat den Fall von Nina F., die vor sechs Jahren in München nachts […]

Mietenwahnsinn: „Desaströse Zustände“ zu Semesterbeginn

Nicole Gohlke, hochschulpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, spricht im Interview mit der Zeitschrift DISPUT über studentische Wohnungsnot und was DIE LINKE dagegen macht. Am 1. Oktober fängt das Wintersemester an – worauf müssen Studierende sich einstellen? Wer  jetzt ein Studium beginnt und ein Zimmer sucht, bekommt in den Hochschulmetropolen die volle Wucht der dramatischen […]

Die Linke fordert „Exzellenz auch in der Beschäftigung“

Mit der kommenden Millionenförderung fordert Nicole Gohlke, dass die ausgezeichneten Hochschulen Exzellenz auch im Umgang mit ihren Forscherinnen und Forschern beweisen müssten. Die Mittel aus der Exzellenzstrategie seien langfristig plan- und verfügbar. Damit falle das Argument weg, dass die Hochschulen langfristige Stellen nicht sicher finanzieren könnten. „Die elf als exzellent ausgezeichneten Universitäten und -verbünde sollten […]

„Bertelsmann-Stiftung ist intransparente Wirtschaftslobby“

Im Interview mit dem ARD-Hauptstadtstudio kritisiert Nicole Gohlke die verdeckte Einflussnahme der Bertelsmann-Stiftung auf die Politik. Die Grenzen zwischen Wissenschaft und Wirtschaft verschwimmen bei deren Studien allzu oft. Davon profitieren am Ende große Konzerne, deren Ziel nicht gleiche Bildungschancen und soziale Sicherheit ist, sondern Profit und Elitenförderung. Untersuchungen zu Kita-Plätzen, Studienqualität und Krankenhäusern gehören öffentlich […]

Nach oben scrollen