MdB Nicole Gohlke

Pressespiegel

„Wir sind bereit für einen echten Politikwechsel in München“

In der Bayerischen Landeshauptstadt bröckelt es hinter der reichen Fassade. Die Kommunalwahl im kommenden Jahr bietet die Möglichkeit, München endlich zur sozialen Stadt „umzubauen“. Ob durch kostenlosen Nahverkehr, Deckelung der Mieten und eine bessere Gesundheitsversorgung. Nicole Gohlke und LINKEN Landesvorsitzender Ates Gürpinar in der Abendzeitung über das Programm der LINKEN zur Stadtrats- und Bürgermeisterwahl 2020 […]

Der Pakt, über den wir reden sollten

Nicole Gohlke, die hochschul- und wissenschaftspolitische Sprecherin der Linken-Bundestagsfraktion, bemängelt das fortbestehende „hire-and-fire“, das eine ständige Unsicherheit für die Forscher bedeute. „Beim PFI wurde es trotz deutlicher Proteste der Beschäftigten versäumt, auf Tarifbindung und ein Ende des Befristungswahnsinns hinzuarbeiten. Dabei stehen die Mittel langfristig zur Verfügung und werden dynamisiert.“ Doch auch an dieser Stelle gibt […]

Mehr Basis wagen

Die Fraktion der LINKEN tagt auf Lampedusa, eine Paketzustellerin spricht im Bundestag, alle LINKEN tragen Pflegekittel, während Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) auftritt. Diese und weitere Beispiele für eine »drastischere Praxis der LINKEN im Bundestag« nennen die Abgeordneten Nicole Gohlke, Niema Movassat und Michel Brandt in einem Papier, das sie am Dienstag vorgelegt haben. Neues Deutschland […]

Missbrauchsfall Nina Fuchs: Verfahren trotz DNA-Treffer eingestellt

Die Münchnerin Nina Fuchs wurde im April 2013 K.o.-getropft und vergewaltigt. Bei vielen Fällen dieser Art ist die Beweislage oft schwierig. Im Fall Nina Fuchs wurden jedoch Sperma-Spuren vom Gerichtsmediziner festgestellt, eindeutige DNA-Beweise, die später auch einen Treffer in der Datenbank ergeben. Doch der Skandal: die Staatsanwaltschaft stellt das Verfahren ein, zu geringe Beweislage, so […]

Noch ein BAföG-Reförmchen

Das glauben längst nicht alle. »Sie gleichen den Sinkflug des BAföG nicht aus«, betonte Nicole Gohlke von der Linksfraktion, an die Adresse der Koalition gerichtet. »Damit öffnet sich die soziale Schere beim Bildungszugang weiter.« Junge Welt vom 20.05.2019 zum Artikel

Zum Leben zu wenig

Dass der Regierung mit dem vorliegenden Entwurf die versprochene Trendwende gelingt, bezweifelt die Opposition: „Die Bedarfssätze bleiben unterhalb der Armutsgrenze, und die zu geringe Wohnpauschale reicht vorne und hinten nicht“, sagt Nicole Gohlke von der Linkspartei. TAZ vom 16.05.2019 zum Artikel

Bundestag will Bafög-Erhöhung beschließen

Die Linke-Hochschulexpertin Nicole Gohlke kritisierte: «Nicht zuletzt die explodierenden Mieten in vielen Hochschulstädten sorgen dafür, dass die Bafög-Fördersätze weit unterhalb der realen Lebenshaltungskosten der Studierenden liegen.» Westfälische Nachrichten vom 16.05.2019 zum Artikel

Kleinster gemeinsamer Nenner

Sie gehört zum linken Flügel der Linksfraktion. „Ich bin nicht generell dagegen zu regieren“, sagt sie. Aber: „Eine linke Regierung müsste drastisch umverteilen.“ Und da sehe sie bei SPD und Grünen noch sehr viel Annäherungsbedarf. TAZ vom 10.05.2019 zum Artikel

Nach oben scrollen