Kolumne: „Unsere Uni #19: Das Kooperationsverbot stärkt nicht die Länder, sondern die Wirtschaft“

2006 besuchte Vernor Muñoz, UN-Sonderberichterstatter für das Recht auf Bildung, die Bundesrepublik und kritisierte im Anschluss an seine Reise die mangelnde Chancengleichheit im deutschen Schulsystem und einen diese Chancengleichheit behindernden Bildungsföderalismus: Der Bund verliere die Möglichkeit, eine Einheit in der Bildungslandschaft zu gewährleisten, die Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern seien zu groß, so Muñoz. Wenn aktuell eine leichte Aufweichung des

Weiterlesen

Kolumne: „Unsere Uni #18: „Fachkräftemangel“ – aber Kürzungen bei der Bildung?“

Googelt man den Begriff „Fachkräftemangel“, finden sich fast täglich Dutzende Artikel in Tageszeitungen oder auf Nachrichtenportalen, in denen PolitikerInnen, Arbeitgeberverbände und deren ThinkTanks über das Fehlen qualifizierter Arbeitskräfte lamentieren. Und sogar die Union kann sich in diesem Zusammenhang manchmal dazu durchringen, den Fakt des Einwanderungslandes BRD zur Kenntnis zu nehmen und spricht sich für die Anwerbung ausländischer Fachkräfte aus. Die

Weiterlesen

Kolumne: „Unsere Uni #17: Wem gehört die Wissenschaft?“

Studierendeninitiativen und AntimilitaristInnen arbeiten seit einigen Jahren daran, Verstrickungen von Militär und Hochschulen kritisch zu beleuchten – mit Erfolg: Zunehmend interessieren sich auch die Medien für diese Zusammenarbeit: Ende letzten Jahres berichteten Süddeutsche Zeitung und NDR über Forschungsaufträge des Pentagon an deutschen Hochschulen. Auch Informationen über die Zusammenarbeit anderer ausländischer Verteidigungsministerien mit deutschen Forschungseinrichtungen, die DIE LINKE im Bundestag der

Weiterlesen