MdB Nicole Gohlke

Anträge & Gesetzentwürfe

„Jetzt muss alles für Infektionsschutz und Präsenzbetrieb getan werden“

„Wir müssen alles daran setzen, die Kinder und Beschäftigten in Kitas und Schulen umfassend zu schützen. Gleichzeitig gilt es, diese Einrichtungen im Sinne der Bildungschancen offenzuhalten. Dafür braucht es jetzt umfassenden Infektionsschutz. Es sind u. a. flächendeckend Raumluftfiltersysteme, kostenlose Masken, mehr Personal und Räumlichkeiten für kleinere Gruppen nötig“, fordert Nicole Gohlke in ihrer Rede zum […]

Schulen und Kitas offen halten – Gesundheitsschutz und Bildungsgerechtigkeit Hand in Hand

Damit die Regierungsbildung keine Hängepartie wird, bringt DIE LINKE diesen Donnerstag im Bundestag einen Antrag „Kita- und Schulschließungen verhindern – mehr Tempo bei Schutzmaßnahmen für Kinder und Jugendliche“ ein. Dazu erklärt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Nicole Gohlke: „Eine erneute Schließung von Schulen und Kitas würden viele Kinder und Eltern kaum mehr verkraften. Die letzten eineinhalb Jahre […]

LINKE fordert Bund-Länder-Initiative gegen Lehrkräftemangel

Auf Antrag der Linksfraktion debattiert der Bundestag morgen den Antrag „Lehrkräftemangel beheben – Gute Bildung sichern“. Darin fordert die LINKE ein Bund-Länder-Programm zur Finanzierung neuer Lehramtsstudienplätze, um den Dauer-Notbetrieb an den Schulen zu entschärfen. Konkret sollen ab 2027 mindestens 10.000 zusätzliche Lehrkräfte pro Jahr bereitstehen. Nicole Gohlke, Hochschul- und Wissenschaftspolitische Sprecherin, betont die Notwendigkeit: „Die […]

Lehrkräftemangel beheben – Gute Bildung sichern

„Die Folgen der Covid-19-Pandemie übersteigen die Belastungsgrenzen von Schulen und Lehrkräften bei weitem. Desinfektionsmittel und Räumlichkeiten fehlen, die schleppende Digitalisierung endet oft am Kopierer, und es gibt viel zu wenige Lehrerinnen und Lehrer“, erklärt Nicole Gohlke, hochschul- und wissenschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. Sie fährt fort: „Die Corona-Krise verdeutlicht, wie sehr in den letzten […]

Linke fordert 50.000 neue Wohnheimplätze

Die Linke fordert, ein Konzept für einen Hochschulsozialpakt zu erarbeiten, um für Studentinnen und Studenten 50.000 neue bezahlbare Wohnheimplätze in den nächsten vier Jahren zu schaffen und die bestehenden Wohnheimkapazitäten zu erhalten. Die Zahl der Studenten in Deutschland seit Jahren steigt und laut Schätzungen der Kultusministerkonferenz auch in Zukunft auf hohem Niveau bleiben wird. Die […]

Nach oben scrollen