MdB Nicole Gohlke

Reden

AfD offenbart pure Wissenschafts- und Frauenfeindlichkeit

Unter dem Vorwand einer angeblichen Wissenschaftskritik will die AfD das Rad der Zeit zurückdrehen und die Förderung der Gender Studies an den Hochschulen streichen. Dahinter steht das Ziel der extremen Rechten, die Forschung zu Sexismus, Homophobie und Frauenfeindlichkeit mundtot zu machen. „Doch mit dieser Demagogie werden wir sie nicht durchkommen lassen“, machte Nicole Gohlke in […]

Bildung endlich zum Hebel für soziale Gerechtigkeit machen

Am „Tag der Bildung“ hat Nicole Gohlke in der Haushaltsdebatte im Bundestag von der Bundesregierung ein Umdenken in der Bildungspolitik gefordert: Denn das Bildungssystem in Deutschland reproduziert bestehende Privilegien und Benachteiligungen – Kinder aus armen Familien zum Beispiel haben dreimal schlechtere Chancen aufs Gymnasium zu kommen als die Kinder aus finanziell gut gestellten Elternhäusern. Und […]

Bund muss Geld für Infektionsschutz an Schulen in die Hand nehmen

Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern erwarten Antworten darauf, was in den nächsten Wochen der Coronakrise mit den Schulen passiert. Deswegen hat die Linksfraktion die aktuelle Stunde „SOS Klassenzimmer – Wirksame Hilfen für Schulen in der Pandemie“ im Bundestag anberaumt. Denn im Bundesbildungsministerium drückt man sich vor der Verantwortung. In ihrer Rede kritisierte Nicole Gohlke in Richtung […]

Bundesregierung offenbart bei Frage nach mobilen Luftfiltern für Schulen völlige Planlosigkeit

In der Fragestunde des Bundestages hat Nicole Gohlke nachgehakt, warum die Bundesregierung keine mobilen Luftfilter für Schulen und Kitas fördert, obwohl diese dringend gebraucht werden.Das Ergebnis legt die Planlosigkeit im Bundeswirtschaftsministerium offen: Ein Staatssekretär, der die Wirkung dieser Luftreiniger bestreitet, aber die Studie einer bundeseigenen Hochschule nicht kennt, in der die Effizienz solcher Anlagen bestätigt […]

Mehr Studierende ins BAföG holen und 50.000 Wohnheimplätze schaffen

Wenige Tage nach dem dem zweiten Corona-Lockdown hat der Bundestag über krisensichere Unterstützungsangebote für Studierende debattieren. Die Linksfraktion brachte einen Antrag ein, um die sozialen Folgen der Corona-Pandemie abzufedern. Darin wird eine zehnprozentige Anhebung der Freibeträge vom Einkommen der Eltern gefordert. Außerdem soll die Wohnpauschale an die realen Mietkosten angepasst und das BAföG rückzahlungsfrei werden. […]

„Lehramsstudienplätze schaffen und Lehrerberuf attraktiver machen“

In ihrer Rede im Bundestag machte Nicole Gohlke deutlich, dass der Personalengpass an den Schulen nochmals verschärft wird: „Dieser Mangel geht schon seit Jahren an die Substanz von Schülerinnen und Schülern, wie auch von Lehrerinnen und Lehrern. Die Schulen sind im Dauer-Notbetrieb. Lehrkräfte aus dem Ruhestand zu holen, zumal die meisten von ihnen zur Corona-Risikoruppe […]

Online-Luftschloss der FDP

Die Vision der FDP namens »European Digital University« klingt vielversprechend, aber sie bleibt auf halber Strecke stehen, kritisiert Nicole Gohlke in ihrer Rede zum Antrag der Liberalen. Am Ende ist ihre Idee kaum mehr als ein Online-Luftschloss. Was Studierende und Beschäftigte in Zeiten der Coronakrise wirklich brauchen, ist eine spürbare Digitalisierungsoffensive in der Hochschulbildung. Linksfraktion […]

Die meisten Studierenden und Hochschulbeschäftigten gehen leer aus

In ihrer Rede im Bundestag stellte Nicole Gohlke klar, dass Rückzahlungsfreie Soforthilfen für alle Immatrikulierten und eine planungssichere Jahresverlängerung für befristetes Personal in der Coronakrise notwendig wären. Doch der Entwurf des „Wissenschafts- und Studierendenunterstützungsgesetz“ ist löchrig und unvollständig. Bildungsministerin Karliczek weigert sich beharrlich, allen Studierenden und Beschäftigten die ersehnten Nothilfen zuzubilligen. DIE LINKE hat daher […]

„Erasmus-Programm weiter stärken und ausbauen“

In ihrer Rede zum Antrag der AfD zum Erasmus-Förderprogramm, stellt Nicole Gohlke klar: „Ich nehme Ihnen von der AfD Ihre Sorge um den europäischen Austausch und um Erasmus keine Sekunde lange ab!“. Gleichzeitig betonte sie, dass die Förderung für Kinder ohne finanzstarke Eltern meist zu niedrig ist. „Wer schon im Heimatland jobben muss, um überhaupt […]

Gute Arbeit in der Wissenschaft jetzt – Schluss mit Hinhaltetaktik der Koalition

Rund 90 Prozent der Beschäftigten im akademischen Mittelbau arbeiten auf befristeten Verträgen. Das ist den Betroffenen nicht zuzumuten, kontraproduktiv für den Wissenschaftsbetrieb und international beispiellos. Die Probleme sind bekannt und statistisch belegt. Verbesserungen sind jetzt nötig und machbar und müssen nicht auf die Evaluation des Wissenschaftszeitvertragsgesetzes (WissZVG) in ferner Zukunft warten. DIE LINKE will das […]

Nach oben scrollen