Bildung ist staatliche Aufgabe

Nicole Gohlke, bildungs- und wissenschaftspolitische Sprecherin der Bundestagsfraktion der Partei Die Linke, erklärte am Dienstag mit Blick auf den UNESCO-Weltbildungsbericht 2021/2022: Bildung muss für alle zugänglich und geldbeutelunabhängig sein. Der Bildungsbereich gehört in öffentliche Hand und darf nicht zum lukrativen Bildungsmarkt verkommen. Der Weltbildungsbericht ist eine Warnung vor zunehmender sozialer Spaltung durch hohe Kosten für Bildung, vor mangelnder Regulierung zur

Weiterlesen

Höchststand der Studierendenzahlen: Mehr Investitionen in Hochschul-Infrastruktur nötig

„Der anhaltende Höchststand führt uns vor Augen, dass die Infrastruktur für Studium und Wissenschaft dringend verbessert werden muss“, fordert Nicole Gohlke angesichts der heute veröffentlichten Studierendenzahlen für das Jahr 2020. „Zwar will die Ampel richtigerweise Wohnheimplätze fördern, aber die sanierungsbedürftigen Hochschulbauten fehlen im Koalitionsvertrag gänzlich. Darauf braucht es Antworten. Hier sehe ich Bund und Länder gleichermaßen in der Verantwortung, Bedingungen

Weiterlesen

Schulen gehen am Stock – Ampel ignoriert Lehrkräftemangel

„Die Schulen gehen am Stock und das nicht erst seit der Pandemie. Der Lehrberuf gleicht einem Fulltimejob ohne Wochenenden. Lehrerinnen und Lehrer sollen fachlich, pädagogisch und digital all das ausbaden, was die verantwortlichen Ministerien verbummelt haben. Seit über einem Jahr sind sie noch dazu eine Corona-Teststation. Dass immer noch in den Sternen steht, wann alle Schulen über genügend pädagogisches Personal

Weiterlesen