MdB Nicole Gohlke

Hochschule & Bildungsgerechtigkeit

Maßnahmen der Bundesregierung zur Chancengerechtigkeit in Forschung und Lehre sind unzureichend

„Dieser Tag erinnert daran, wie notwendig der Kampf um Gleichberechtigung an den Hochschulen und auf dem Arbeitsmarkt ist. Die langsamen Verbesserungen seit den Neunzigerjahren sind erlahmt und hinken dem europäischen Durchschnitt an vielen Stellen hinterher“, erklärt Nicole Gohlke, hochschul- und wissenschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf den Internationalen Tag der Frauen in […]

Heute geht es um die Zukunft der Beschäftigten und Studierenden an den Hochschulen

„Die heutige Übergabe der Selbstverpflichtungen der Länder zum Zukunftsvertrag ‚Studium und Lehre stärken‘ an den Bund ist ein wichtiger Schritt in den laufenden Verhandlungen über die Verwendung der Mittel aus dem Zukunftsvertrag. Wer allerdings erwartet hat, dass die Studien- und Lehrbedingungen nun auf zukunftsfähige Füße gestellt werden, muss enttäuscht sein“, erklärt Nicole Gohlke, hochschul- und […]

Gegen die gespaltene Gesellschaft – für einen Bildungsaufschwung der Gerechtigkeit

Am 10. Januar hat die Linksfraktion im Bundestag den Bereich Bildung zu einem ihrer Kernthemen für das Jahr 2020 auserkoren. Denn Bildungspolitik ist eng mit Fragen der Gerechtigkeit und der Zukunft unserer Gesellschaft verknüpft. Bildung, Schule und Ausbildung werden regelmäßig als wichtigste wahlentscheidende Themen genannt. Unserer Partei wird von den Wählerinnen und Wählern hier hohe Kompetenz […]

Fragwürdige Kooperation: Facebook finanziert Forschung

7,5 Millionen Dollar bekommt die TU München von Facebook für Forschung an Künstlicher Intelligenz. Nun wurden Details der „Schenkung“ bekannt. Ein nun öffentliches gewordenes Schreiben an den Institutsleiter hinsichtlich der „Schenkung“ lässt jedoch Zweifel an der Transparenz und der Unabhängigkeit von Forschung und Lehre an der TU München aufkommen. Nicole Gohlke, hochschulpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, […]

„TU München verscherbelt Wissenschaftsfreiheit“

SAP will über einen Zeitraum von zehn Jahren 100 Millionen Euro in die Forschung zu Künstlicher Intelligenz und maschinellem Lernen an der TU München investieren. An einem neuen Standort sollen 600 SAP-Mitarbeiter und 120 Mitarbeiter der TUM gemeinsam arbeiten und forschen. Zuletzt war die TU wegen einer Forschungskooperation mit Facebook in die Kritik geraten: „Die […]

„Ich finde, die Hochschulen sind neoliberal und bürokratisch“

Im Gespräch mit dem DSW-Journal des Deutschen Studentenwerks blickt Nicole Gohlke auf den gegenwärtigen Boom an den Hochschulen der Bundesrepublik. Sie spricht darüber, dass Kapazitäten fehlen und demokratische Errungenschaften zur Disposition stehen. Über Mehrfachbelastung durch Nebenjobs wegen zu hoher Mieten und prekäre Beschäftigung an den Universitäten. Sowie vom Einfluss der Wirtschaft und warum die Platzvergabe […]

Gute Studienbedingungen bleiben Daueraufgabe

„Die Zahl der jungen Menschen, die einem Studium nachgehen, hat einen neuen Höchststand erreicht. Von den Anstrengungen von Bund, Ländern und Hochschulleitungen, für ausreichende Betreuung der Studierenden und gute Arbeitsbedingungen für die Hochschulangestellten zu sorgen, lässt sich das leider nicht sagen“, erklärt Nicole Gohlke mit Blick auf die aktuellen Zahlen der Studierenden in Deutschland.  Die […]

Bundesregierung will nicht verstehen, dass Studierende ein Dach über dem Kopf brauchen

In ihrer Rede zur Wohnungskrise in den Hochschulstädten hat Nicole Gohlke die Bundesregierung an die 30.000 Studierenden erinnert, die zum aktuellen Semesterbeginn kein Zimmer gefunden haben. Obwohl sich die Wohnungsnot seit Jahren verschärft, stellt das Bildungsministerium auf Durchzug und schmückt sich stattdessen mit Exzellenzwettbewerben. Die Linksfraktion unterstützt die Forderung des Deutschen Studentenwerks nach einem Hochschulsozialpakt. […]

Unterstützung für Kampf gegen Befristung an Hochschulen

Heute konnte Nicole Gohlke einen Scheck über 500 Euro an das „Netzwerk für Gute Arbeit in der Wissenschaft“ aus Berlin überreichen. Mit der Spende unterstützt der Verein der Linksfraktion im Bundestag das unablässige Engagement des „NGAWiss“ gegen den Befristungswahn an Hochschulen und Universitäten sowie für bessere Berufsperspektiven der Angestellten in Lehre und Forschung in der […]

Linke fordert 50.000 neue Wohnheimplätze

Die Linke fordert, ein Konzept für einen Hochschulsozialpakt zu erarbeiten, um für Studentinnen und Studenten 50.000 neue bezahlbare Wohnheimplätze in den nächsten vier Jahren zu schaffen und die bestehenden Wohnheimkapazitäten zu erhalten. Die Zahl der Studenten in Deutschland seit Jahren steigt und laut Schätzungen der Kultusministerkonferenz auch in Zukunft auf hohem Niveau bleiben wird. Die […]

Nach oben scrollen