MdB Nicole Gohlke

Hochschule & Bildungsgerechtigkeit

Koalition versäumt erneut, studentischen Wohnraum zu schaffen

Die Koalitionsfraktionen haben eilig noch kleine Änderungen am Regierungsentwurf zur BAföG-Novelle nachgeschoben. Leider wird ihr Auftrag, studentischen Wohnraum beim sozialen Wohnungsbau zu berücksichtigen, kaum jemandem helfen, der jetzt studiert. Das Thema wird auf die lange Bank geschoben, obwohl seit langem klar ist, dass wir ein Bundesprogramm brauchen, um direkt und unmittelbar den Neubau und Erhalt […]

Finanzierung der Wissenschaft gesichert, alle Zukunftsfragen bleiben offen

„Dass es bis 2030 Planungssicherheit auf einem guten Niveau für die gemeinsame Bund-Länder-Finanzierung in der Wissenschaft gibt, ist ein extrem wichtiges Signal“, erklären Nicole Gohlke, hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, und die Sprecher der Bundesarbeitsgemeinschaft Wissenschaft der LINKEN, Christian Schaft (Thüringen) und Tobias Schulze (Berlin), mit Blick auf die Einigung von Bund und Ländern […]

Kritik an Karliczeks Bafög-Reform

Und Nicole Gohlke von der Linkspartei kritisierte: „Besonders krass ist die Misere bei den Wohnkosten sichtbar. Die Regierung will die Wohnkostenpauschale im Bafög jetzt auf 325 Euro anheben. Aber viele können von diesem Betrag eben die Miete nicht bezahlen. Und, ja logisch lässt da niemand die Sektkosten knallen. Das ist ja klar. In Hamburg wurde […]

Scharfe Kritik an Karliczeks Bafög-Reform: Zu wenig, zu spät

Grüne und Linke warfen der Regierung viel zu kleine Verbesserungen vor. Der Grünen-Abgeordnete Kai Gehring hielt Karliczek «Kleckerschritte» und «Mangelverwaltung» vor: «Nach sechs Bafög-Nullrunden für Studierende müssen Sie klotzen statt kleckern.» Ins Zentrum der Debatte rückte auch der knappe bezahlbare Wohnraum für Studenten. Nicole Gohlke (Linke) kritisierte, die Mietpreisbremse sei wirkungslos, und ein Programm zum […]

Keine Trendwende in Sicht – Karliczek lässt Familien im Regen stehen

„Diese BAföG-Novelle vertieft die soziale Spaltung und erhöht den Druck auf Studierende und ihre Familien. Die finanziellen Nöte rund ums Studium treffen längst nicht mehr nur Geringverdiener, sondern auch durchschnittlich verdienende Familien. Die Trennlinien verlaufen quer durch die Studierendenschaft. Denn die Bedarfssätze bleiben unterhalb der Armutsgrenze, und die zu geringe Wohnpauschale reicht vorne und hinten […]

Bildung ist mehr wert!

„Die Haushaltseckwerte der Bundesregierung widersprechen ihren Ankündigungen einer größeren Verantwortung des Bundes in der Bildungspolitik. Trotz Fall des Kooperationsverbots und noch während die Verhandlungen über den Hochschulpakt laufen, plant das Kabinett langfristige Kürzungen im Haushalt für Bildung und Forschung – obwohl eigentlich das Gegenteil angebracht wäre. Mit dem BAföG-Reförmchen lässt die Regierung die Studierenden im […]

Herzstück des Wissenschaftssystems: Die Universitäten

Die Universitäten sind das Herzstück des deutschen Wissenschaftssystems: Dies betonten die bildungspolitischen Vertreter aller Fraktionen des Bundestags auf dem Podium des parlamentarischen Abends der Mitgliedergruppe Universitäten in der HRK in Berlin. Die Bedeutung universitärer Forschung zeige sich auch in den enormen Drittmitteleinwerbungen aus Industrie und öffentlicher Hand. In der Diskussion stimmten Nicole Gohlke (Die Linke), […]

Anerkennung für die Hochschulen bedeutet Dynamisierung der Mittel

Zur heutigen Stellungnahme des Senats der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) erklärt Nicole Gohlke, hochschul- und wissenschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE. im Bundestag: „Es geht nicht an, dass die Hochschulen – Universitäten wie Fachhochschulen – für ihre Aufgaben und Verpflichtungen gegenüber einer historisch einmalig hohen Zahl von Studierenden keine ausreichenden und langfristig verlässlichen Mittel erhalten. Eine jährliche […]

Nach oben scrollen