MdB Nicole Gohlke

München / Bayern

Engagierte diskutieren in München über Wege aus dem Mietenwahnsinn

Gestern Abend diskutierten auf Einladung der Linksfraktion im Bundestag zahlreiche Engagierte aus Politik und Zivilgesellschaft im Münchner Club „Harry Klein“ über die Wohnungs- und Mietenkrise, die in der Landeshauptstadt, Bayern und bundesweit immer größere Ausmaße annimmt. Auf dem Podium diskutierten die LINKE Bundestagsabgeordnete Caren Lay, Marina Dietweger von DIE LINKE. München, Barbara Hinkelbein für die […]

Erzählung vom angeblichen Einzeltäter verhindert Bekämpfung von rechtem Terror

Auf Einladung der Fraktion DIE LINKE im Bundestag und moderiert von Nicole Gohlke waren am gestrigen Abend drei Rechtsterror-Expertinnen und Experten aus Politik und Journalismus in München zu Gast. Angesichts der verheerenden Attentate der letzten Jahre in Halle, Kassel, München und Nürnberg erörterten sie Wege, wie Anschläge von Neonazis und Rassisten verhindert und die Opfer […]

DIE LINKE im Bundestag spendet für Münchner Verein „FC Mainaustraße“

Am 14. Oktober überreichte Nicole Gohlke einen Scheck über 1.000 Euro an das Team des Münchner Fußballvereins „FC Mainaustraße“. Der Club wurde vor zwei Jahren von Geflüchteten aus der Gemeinschaftsunterkunft in der gleichnamigen Straße in München gegründet und spielt in der „Bavaria Royal Liga“. 30 Spieler aus sechs Ländern gehören zum überaus erfolgreichen Kader. Ihr […]

München: Helmholtz-Zentrum hat Zahlungsschwierigkeiten

Das Helmholtz-Zentrum hat finanzielle Probleme. Verdi und die Linke sehen Bund und den Freistaat Bayern in der Pflicht. Nicole Gohlke reichten die Antworten der Bundesregierung nicht aus. Sie ist die hochschul- und wissenschaftspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Berliner Parlament: „Die Bundesregierung gibt sich teilnahmslos und die Bayerische Landesregierung schweigt sich aus, dabei tagen sie die politische Verantwortung für die Misere“, sagt […]

Scheckübergabe an die Organisator*innen der Konferenz „Solidarity City München?!“

Mitte August habe ich Daniel Tapia Montejo und Gabriela G. Salcedo stellvertretend für die Organisator*innen der Konferenz „Solidarity City München ?!“ einen Scheck in Höhe von 700 Euro im Namen des Fraktionsvereins übergeben. Ziel der dreitägigen Veranstaltung mit Workshops mit hochkarätiger internationaler Besetzung von Behörden und Aktivist*innen zu Themen wie Arbeit, Wohnen, Mobilität, City-ID, Seenotrettung, Ankerzentren, […]

Gohlke kritisiert Institutsleitung

Die Beschäftigten am Münchner Helmholtz-Zentrum für Gesundheit und Umwelt „müssen geschützt werden“, das fordert die Bundestagsabgeordnete Nicole Gohlke, hochschul- und wissenschaftspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Berliner Parlament. In einer Pressemitteilung reagiert sie auf einen SZ-Bericht, in dem eine „finanzielle Schieflage“, ein Defizit und geplanter Stellenabbau thematisiert wurde. Konkrete Maßnahmen werden aber wohl erst Ende September […]

Leerstand staatlich geduldet

DIE LINKE fordert Infos zu ungenutzten Wohnungen. „Das träge Handeln der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bei der Sanierung der Münchner Cincinnatistraße zeigt, dass die Bundesregierung das Ausmaß der Wohnungsnot bis heute nicht erkennen will“, kommentiert Nicole Gohlke. Mehr lesen Sie hier

Taximarkt Deregulierung verhindern – Mobilität für alle sicherstellen

DIE LINKE unterstützt die Proteste der Taxi-Branche gegen die von Bundesverkehrsminister Scheuer geplante Deregulierung des Beförderungsmarktes. Auf der Protestkundgebung am 19. Juni hielt ich als Münchner Kreissprecherin und Bundestagsabgeordnete ein Grußwort vor der Staatskanzlei. Ich wende mich gegen die sogenannten Eckpunkte zur Marktliberalisierung und sage den Verbandsvertreter*innen die Unterstützung der LINKEN in Bayern und im […]

Nach oben scrollen