Reden

Rederecht im Parlament

Nach dem Grundgesetz haben neben den Abgeordneten nur die Mitglieder der Bundesregierung und des Bundesrates sowie deren Beauftragte ein Rederecht im Plenum und in den Ausschüssen. Die Wehrbeauftrage des Bundestages erhält das Wort, wenn dies von einer Fraktion oder fünf Prozent der Abgeordneten verlangt wird. Darüber hinaus hat der Bundestag keine Rechtsgrundlage, Nichtparlamentariern ein Rederecht in Sitzungen des Plenums zu gewähren.

Meine letzten Reden findet ihr hier:

  • „Ganztaganspruch in Grundschulen garantieren“

    „Ab 2026 soll der Ganztagsanspruch an Grundschulen endlich kommen. Doch der darf nicht nur auf dem Papier existieren, darüber müssen wir reden! Stattdessen zeigen SPD und Union mit dem Finger aufeinander, wer bisher mehr verbummelt hat. Es braucht in den Grundschulen mehr Personal für kleinere Gruppen und bessere Betreuung. Nur so ist die Ganztagsgarantie umsetzbar.“ Rede vom 16.12.2021 Zum Video

  • In der Bildung endlich auf die Tube drücken

    „Damit der Ganztagsanspruch an Grundschulen, der erst 2026 kommen soll, in der Praxis dann aber wenigstens funktioniert, sind 600.000 zusätzliche Betreuungsplätze und 35.000 neue Vollzeitstellen nötig. Deshalb müssen wir in der Bildung endlich auf die Tube drücken. Eine Fachkräfteoffensive und verbindliche Qualitätsrahmen an Schulen sind überfällig. Die Bildungsfinanzierung sollte zukünftig nach einem Sozialindex statt Königsteiner Schlüssel gestaltet werden, um die

    Weiterlesen

  • „Jetzt muss alles für Infektionsschutz und Präsenzbetrieb getan werden“

    „Wir müssen alles daran setzen, die Kinder und Beschäftigten in Kitas und Schulen umfassend zu schützen. Gleichzeitig gilt es, diese Einrichtungen im Sinne der Bildungschancen offenzuhalten. Dafür braucht es jetzt umfassenden Infektionsschutz. Es sind u. a. flächendeckend Raumluftfiltersysteme, kostenlose Masken, mehr Personal und Räumlichkeiten für kleinere Gruppen nötig“, fordert Nicole Gohlke in ihrer Rede zum Antrag, den die Linksfraktion heute

    Weiterlesen