Linke kritisiert „viel zu komplizierten“ Ampel-Plan zu BAföG-Notfallmechanismus

Die Ampel möchte bei bundesweiten Notlagen, Studierende besser unterstützen. Bisher blieb die Bundesregierung in dem Bereich größtenteils untätig, obwohl während der Corona-Pandemie viele junge Menschen aufgrund weggebrochener Nebenjobs in finanzielle Schieflage geraten waren. Frankfurter Rundschau, TZ oder Merkur berichten über meine Kritik. Kritisch äußerte sich die Linke. „Die Bundesregierung drückt bei den BAföG-Änderungen zwar aufs Tempo, aber schnell ist leider nicht

Weiterlesen