Im Gespräch: „3 Frauen – 3 Standpunkte“ – Neue Politik-Talk Reihe im Münchner Norden

v.l.n.r. Katharina Schulze (MdL), Isabell Zacharias (MdL) und Nicole Gohlke (MdB)

v.l.n.r. Katharina Schulze (MdL), Isabell Zacharias (MdL) und Nicole Gohlke (MdB)

Am 19. Februar war die Prämiere des neuen Formats „3 Frauen – 3 Standpunkte“, in dem ich mich mit den Kolleginnen Isabell Zacharias (MdL, SPD) und Katharina Schulze (MdL, Grüne) in lockerer Atmosphäre zu unterschiedlichen Themen austausche. Am ersten Abend diskutierten wir das Thema „Vereinbarkeit von Familie und Beruf“ untereinander und mit dem Publikum. Als Politikerinnen verschiedener Parteien unterscheiden sich unsere Meinungen je nach Thema mal stärker und mal weniger. In den kommenden Veranstaltungen, die abwechselnd in unseren BürgerInnenbüros stadtfinden werden, wollen wir uns unterschiedlichsten Themen wie z.B. G7 und Gipfelproteste, Wege zur gesellschaftlichen Veränderung, die Zukunft rot-rot-grüner Bündnisse oder Perspektiven im Kampf gegen Rechts zuwenden.

Share this Post