Imboden-Kommission stellt heute Bericht zur Exzellenzinitiative vor. Fest steht: Hochschulwettstreit um Geld und Ruhm geht weiter

Nicole Gohlke verlangte am Mittwoch in einer Erklärung eine »ehrliche und kritische Auseinandersetzung« mit den Ergebnissen der Imboden-Kommission und den Dialog mit denjenigen Institutionen, die bislang nicht profitiert hätten. Die Hochschulfinanzierung müsse der »Spaltung in strukturstarke und strukturschwache Regionen und dem Auseinanderdriften der Hochschullandschaft« entgegenwirken und langfristige Anreize setzen, »um exzellente Lehre und gute Beschäftigungsverhältnisse sicherzustellen«.

junge Welt, 29.01.16, Zum Artikel

Share this Post