Ein Ärgernis seit Jahren

Die Linke-Hochschulexpertin Nicole Gohlke sagte der dpa: „Jahr für Jahr erleben wir durch willkürliche Zugangsbeschränkungen und unnötige Mehrfachbewerbungen das reinste Chaos bei der Studienplatzvergabe.“ Leidtragende seien alle Bewerber, die wertvolle Zeit verlören, „weil sie oftmals zu spät von Zu- oder Absagen erfahren und dann nicht mehr die Möglichkeit haben, sich zum Beispiel noch rechtzeitig auf einen Ausbildungsplatz zu bewerben“.
islamische Zeitung, 22.6., zum Artikel

Share this Post