MdB Nicole Gohlke

Umweltministerium bestätigt Betrieb

Das Bundesumweltministerium zweifelt die Gültigkeit der Betriebsgenehmigung für den Forschungsreaktor (FRM II) der TU in Garching nicht an. Die Münchner Linke-Bundestagsabgeordnete Nicole Gohlke hatte ein jüngst erstelltes Rechtsgutachten als Grundlage für eine Anfrage genommen. Demnach sei der Reaktorbetrieb illegal, weil er die Genehmigung nur unter der Maßgabe bekommen hat, bis 2010 auf niedriger angereichertes Uran umzustellen.

Süddeutsche Zeitung vom 22.07.2019 zum Artikel

Umweltministerium bestätigt Betrieb
Nach oben scrollen