MdB Nicole Gohlke

Linke fordert gerechtere Bildungsfinanzierung

„Immer noch hängt der Schulerfolg entscheidend von der sozialen Herkunft ab“, sagt die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Nicole Gohlke dem SPIEGEL. Mit einem Sozialindex werde das System gerechter: „Die Unterstützung soll zukünftig dorthin fließen, wo die größten Herausforderungen liegen.“

Ein noch unveröffentlichtes Rechtsgutachten der Wissenschaftlichen Dienste des Bundestags, das dem SPIEGEL vorliegt, bestätigt, dass andere Verfahren zur Geldverteilung „ohne weiteres denkbar“ seien. Wenn es einen politischen Konsens darüber gebe, dann sei etwa eine Finanzierung nach Anzahl der Schülerinnen und Schüler möglich oder auch nach der Sozialstruktur bestimmter Regionen. Das Gutachten war von der Bundestagsfraktion der Linken in Auftrag gegeben worden.

Spiegel Online vom 10.12.2021 Zum Artikel

Linke fordert gerechtere Bildungsfinanzierung
Nach oben scrollen