MdB Nicole Gohlke

Pressespiegel

Mehr Bafög für Schülerinnen, Schüler und Studierende

Bafög-Reform: Ab heute bekommen bedürftige junge Menschen mehr Geld für ihre schulische oder hochschulische Ausbildung. Mehr Geld – aber auch ausreichend mehr? Die Linken-Hochschulexpertin Nicole Gohlke kritisierte: „Nicht zuletzt die explodierenden Mieten in vielen Hochschulstädten sorgen dafür, dass die Bafög-Fördersätze weit unterhalb der realen Lebenshaltungskosten der Studierenden liegen.“ SWR3 vom 01.08.2019 Zum Artikel

Alle reden übers Klima – aber was tun unsere Politiker persönlich dafür?

FOCUS-Online-Umfrage unter Bundestagsabgeordneten Was tun Sie eigentlich privat, um Umwelt und Ressourcen weniger zu belasten? Das wollte FOCUS Online von Abgeordneten der Bundestagsfraktionen wissen. Diese drei Fragen haben wir den Politikerinnen und Politikern gestellt: 1. Was tun Sie oder Ihre Familie im Alltag, um nachhaltiger zu leben? 2. Politikerinnen und Politiker sind beruflich viel unterwegs. […]

Umweltministerium bestätigt Betrieb

Das Bundesumweltministerium zweifelt die Gültigkeit der Betriebsgenehmigung für den Forschungsreaktor (FRM II) der TU in Garching nicht an. Die Münchner Linke-Bundestagsabgeordnete Nicole Gohlke hatte ein jüngst erstelltes Rechtsgutachten als Grundlage für eine Anfrage genommen. Demnach sei der Reaktorbetrieb illegal, weil er die Genehmigung nur unter der Maßgabe bekommen hat, bis 2010 auf niedriger angereichertes Uran […]

Die Linke wählt ihren OB-Kandidaten

„Ob Mietenwahn, Verkehrschaos, Klimakrise, Sozialabbau, Pflegenotstand oder Rechtsruck – wir stellen eine ganz grundsätzliche Frage: Wem gehört die Stadt?“, sagt die Münchner Linke-Bundestagsabgeordnete Nicole Gohlke. Die Stadt müsse denen gehören, die in ihr leben. Süddeutsche Zeitung vom 21.07.2019 zum Artikel

Garchinger Reaktor bleibt in Betrieb

Die Münchner Bundestagsabgeordnete und wissenschaftspolitische Sprecherin der Linken, Nicole Gohlke, kritisiert das scharf: „Diese fadenscheinige Begründung ist zum Kopfschütteln und ein Offenbarungseid.“ Für Gohlke steht fest: Die Regierung wolle „den Forschungsreaktor illegal weiterlaufen lassen“. Sie frage sich, wie es sein kann, dass der Betrieb des Atomreaktors genehmigt wurde, obwohl kein Konzept für eine Umrüstung vorliege. […]

Freiburger Uni scheitert

Die hochschulpolitische Sprecherin der Linksfraktion im Bundestag, Nicole Gohlke, kritisierte, durch den Exzellenzwettbewerb werde eine Stärke des deutschen Hochschulwesens ausgehöhlt: „die hohe Qualität in der Breite“. Badische Zeitung vom 19.07.2019 zum Artikel

Exzellenz bringt Exklusion

Blick auf die heutige Auswahl der Gewinner des Wettbewerbs in der Exzellenzstrategie: Die heutige Entscheidung bedeutet einen weiteren Schritt zur Zweiteilung der deutschen Hochschullandschaft Beitrag von Nicole Gohlke im GT-Online-Magazin vom 19.07.2019 zum Artikel

Leerstand staatlich geduldet

DIE LINKE fordert Infos zu ungenutzten Wohnungen. „Das träge Handeln der Bundesanstalt für Immobilienaufgaben bei der Sanierung der Münchner Cincinnatistraße zeigt, dass die Bundesregierung das Ausmaß der Wohnungsnot bis heute nicht erkennen will“, kommentiert Nicole Gohlke. Mehr lesen Sie hier

Nach oben scrollen