MdB Nicole Gohlke

Pressespiegel

Zahlungen öffentlich machen

Vergangene Woche hatte Buzzfeed News gezeigt, dass zehntausende Forscher und Forscherinnen von der Pharma-Industrie gefördert wurden, dies aber systematisch nicht transparent gemacht haben. Auch hochrangige Mediziner:innen aus Deutschland haben den Recherchen zufolge gegen die wissenschaftlichen Standards verstoßen. „Dass die Pharmaindustrie für systematische Intransparenz sorgt, ist ein Skandal“, schreibt Nicole Gohlke, Sprecherin der Linken–Bundestagsfraktion für Hochschul- […]

AfD offenbart pure Wissenschafts- und Frauenfeindlichkeit

Unter dem Vorwand einer angeblichen Wissenschaftskritik will die AfD das Rad der Zeit zurückdrehen und die Förderung der Gender Studies an den Hochschulen streichen. Dahinter steht das Ziel der extremen Rechten, die Forschung zu Sexismus, Homophobie und Frauenfeindlichkeit mundtot zu machen. „Doch mit dieser Demagogie werden wir sie nicht durchkommen lassen“, machte Nicole Gohlke in […]

Hochschulpakt: „Beratungsresistenz sucht ihresgleichen“

Ein neues Parkhaus, ein Raum der Stille, Ladestationen für E-Autos: Geld, das in neue Studienplätze fließen soll, geben die Hochschulen sehr fantasievoll aus. Und die Bundesregierung? Scheint das nicht weiter zu bekümmern. Zumindest legt diesen Eindruck nun die Antwort auf eine Anfrage der Linken-Abgeordneten Nicole Gohlke nahe, die der Süddeutschen Zeitung vorliegt. „Die Bundesregierung teilt […]

Grundfinanzierung der Hochschulen und Ausbau der sozialen Infrastruktur sichern

„Die neue Rekordzahl sorgt für neue Probleme bei den Studien- und Lehrbedingungen. Die Kapazitäten an Hochschulen reichen vorne und hinten nicht, um überall die nötige Betreuungsqualität zu garantieren“, erklärt Nicole Gohlke, wissenschafts- und hochschulpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die aktuellen Zahlen zu eingeschriebenen Studierenden an deutschen Hochschulen. Gohlke weiter: „Zwar gibt […]

Befürchtete soziale Schieflage unter Studierenden durch Corona bestätigt sich

„Die Umfrage ,Studieren während der Corona-Pandemie‘ bestätigt erstmals auf breiter empirischer Basis die Befürchtungen und Warnungen, dass die Corona-Pandemie soziale Schieflagen im Studium verschärft und die soziale Schere weiter auseinandergeht“, so Nicole Gohlke, hochschul- und wissenschaftspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, mit Blick auf die aktuelle Umfrage des Deutschen Zentrums für Hochschul- und Wissenschaftsforschung (DZHW). Gohlke […]

Protest gegen Unternehmen Hochschule

Seit Wochen organisieren sich Kritiker gegen die Pläne der bayerischen Staatsregierung von Ministerpräsident Markus Söder (CSU), das Hochschulgesetz im Freistaat neu zu regeln. Am Dienstag protestierten mehrere hundert Menschen in den drei bayerischen Hochschulstädten München, Nürnberg und Augsburg gegen die mögliche Novellierung. Konkret sollen die Hochschulen „zu reinen Personalkörperschaften des öffentlichen Rechts“ werden. Neben Forschung […]

Frist bleibt Frust

Es war ein zwiespältiges Jubiläum, das die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) am Donnerstag mit einer Konferenz begangen hat. Vor zehn Jahren startete die Gewerkschaft mit ihrem »Templiner Manifest« eine Kampagne für bessere Arbeitsbedingungen im »Mittelbau« der Hochschulen. Und trotzdem besteht das alte Problem fort: Das Gros der wissenschaftlichen Mitarbeiter ist noch immer befristet beschäftigt, […]

„Reiner Hohn“

Kabinett legt Coronahilfe für Studierende neu auf. Kritik von der Opposition. Wie gehabt soll die Ü-Hilfe nur bekommen, wer nachweislich erst durch die Pandemie in eine Notlage geraten ist. Allerdings wurden auf Druck des Deutschen Studentenwerks gewisse Erleichterungen bei den Antragsmodalitäten vorgenommen.  Studierende brauchten Planungssicherheit, befand Nicole Gohlke: „Das lässt sich nicht durch Überbrückungshilfen und […]

Karliczek betreibt Stückwerk auf Kosten der Studierenden

„Dass die Überbrückungshilfen für Studierende ab November wieder eingeführt und ausgeweitet werden, ist richtig. Doch dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fehlt es an jeglichem Gespür für die Situation der Studierenden. Es war falsch, die Nothilfen überhaupt erst auszusetzen. Der Laisser-faire-Stil von Ministerin Karliczek hat viele Studierende in eine existenzielle Krise gestürzt“, erklärt Nicole […]

Bund muss Geld für Infektionsschutz an Schulen in die Hand nehmen

Schüler*innen, Lehrer*innen und Eltern erwarten Antworten darauf, was in den nächsten Wochen der Coronakrise mit den Schulen passiert. Deswegen hat die Linksfraktion die aktuelle Stunde „SOS Klassenzimmer – Wirksame Hilfen für Schulen in der Pandemie“ im Bundestag anberaumt. Denn im Bundesbildungsministerium drückt man sich vor der Verantwortung. In ihrer Rede kritisierte Nicole Gohlke in Richtung […]

Nach oben scrollen