Fachkräftekatastrophe in den Sozial- und Erziehungsdiensten schnell verhindern

Die Abendzeitung berichtet über meine Anfrage an die Regierung zu Überstunden in den Sozial- und Erziehungsdiensten in Bayern: Die Linke erkundigt sich beim Bund über Beschäftigungsbedingungen beim Sozial-und Erziehungsdienst. Die Zahlen sind beunruhigend.Hunderte Beschäftigte im Sozial-und Erziehungsdienst hatten sich erst am Mittwoch versammelt, um für bessere Bedingungen zu streiken. Weitere Demos des Kitapersonals könnten folgen.Auf Nachfrage bei der Bundesregierung teilt

Weiterlesen

100 Milliarden können besser investiert werden

Die Linksfraktion demonstriert gegen das geplante Sondervermögen von 100 Milliarden Euro für die Bundeswehr. Wir haben uns die Frage gestellt, was man damit eigentlich sonst noch alles so finanzieren könnte und sollte. Die Liste ist lang, aber ganz oben stehen Investitionen in die sozial-ökologische Transformation, in die Verkehrs- und die Energiewende; in die Bildung, vor allem in die Sanierung und

Weiterlesen

Lehrkräftemangel in Bayern ist hausgemacht

„Die Landesregierung hat viel Zeit mit Vertuschen verplempert anstatt das Problem des Lehrkräftemangels ernst zu nehmen und anzugehen.  Nun sehen wir das Drama und auch Bayern kommt nicht umhin, auf Quereinsteiger zurückgreifen zu müssen. Strafmaßnahmen wie die Stundenaufstockung der Teilzeitkräfte oder etwa die Streichung der Möglichkeit eines Sabbatjahres machen den Job auch nicht gerade attraktiver und bestrafen auch noch diejenigen

Weiterlesen